Zeitz

In der über 1000-jährigen Dom- und Residenzstadt befinden sich die Wirkungsstätten der männlichen Nachfahren Martin Luthers.

Im Zeitzer Dom St. Peter und Paul führte Luther Nikolaus von Amsdorf 1542 als ersten evangelischen Bischof ein. Im Kreuzgang des Domes befindet sich die Grabplatte eines Lutherenkels. Einer von sechs weltweit bekannten Original-Thesendrucken ist in der St. Michaeliskirche als Abdruck ausgestellt.


Informationen:

Tourist-Information Zeitz
Altmarkt 16
D-06712 Zeitz

Tel.: +49 (0) 3441 - 8 32 91
Fax: +49 (0) 3441 - 8 33 31

www.zeitz.de
tourismus@stadt-zeitz.de

Angebote der Luther-Tour:

Führungen für Gruppen

Stadtführung "Auf den Spuren Martin Luthers und seiner Nachfahren"

Führung entlang der Wirkungsstätten Luthers und seiner Nachkommen in Zeitz. (Franziskanerkloster, Michaeliskirche, Lutherhaus, Dom, Rathaus usw.)

Tourist-Information Zeitz, Altmarkt 16, 06712 Zeitz, Tel. 03441-83291, tourismus@stadt-zeitz.de

Pauschalangebote für Gruppen

"Martinus und Katharina"

Theaterstück, Dauer ca. 45 min

Termin nach Vereinbarung, 4 Wochen Voranmeldung

Theater Kürbiskern, Frau Rossner-Sauerbier, Tel. 03441- 21 37 71

Pauschalangebote für Individualgäste

Zu Gast in der Stadt der Luthernachfahren

Übernachtung mit Frühstück, Stadtführg. Luther/ Luthernachfahren, 3-Gänge -Mittagsmenü

nach Vereinbarung

Tourist-Information Zeitz, Altmarkt 16, 06712 Zeitz, Tel. 03441-83291
tourismus@stadt-zeitz.de

Zurück