Berlin-Spandau

Schon 1527 entschied sich die Mutter von Kurfürst Joachim II für die reformierte Kirche.

Der Kurfürst vollzog 1539 seinen Übertritt zum evangelischen Bekenntnis. Die Nikolaikirche gilt als eines der bedeutendsten Bauwerke in der Altstadt Spandau. Das reformationsgeschichtliche Museum von St. Nikolai ist in einem ebenfalls am Reformationsplatz gelegenen Fachwerkhaus untergebracht. In der alten Kirchenbibliothek
ist eine Ansammlung von wertvollen Kirchenbüchern aus dem 15. Jahrhundert zu sehen. Wechselnde Ausstellungen haben vorwiegend die kirchliche Geschichte zum Thema.


Informationen:

Tourist-Information Berlin-Spandau
im Gotischen Haus
Breite Straße 32
D-13597 Berlin-Spandau

Tel.: +49 (0) 30 - 3 33 93 88
Fax: +49 (0) 30 - 3 33 04 83

 www.spandau-live.de
 info@partner-fuer-spandau.de

Zurück